CONMEBOL

Willkommen im CONMEBOL! Hier spielen die Top Teams des CONMEBOL Verbundes um Internationale Anerkennung!

Und sonst so bei Torrausch.net…

Natürlich gibt es nicht nur den CONMEBOL, sondern noch weitere Ligen und einige weitere Veranstaltungen:

Gut gepokert

Wasserlasser für CONMEBOL am 29.01.2023, 23:45

Ja, wir sind beim Fußball, aber manchmal muss man auch Pokern können, damit man am Ende das Maximum raus holen kann. Schauen wir mal, ob alle gut gepokert haben oder jemand geblufft hat.

Gruppe 1
Hier gibt es nicht viel zu sagen, denn wie zu erwarten ist ein Team wieder nicht angetreten und von daher musste man nur taktisch klug setzen und sich auf die KO-Runde vorbereiten. Einen musste es leider erwischen und deswegen ist Fluminense nicht mehr dabei.

Gruppe 2
Wie letzte Woche schon angedeutet hat es Avai in die nächste Runde geschafft. Den zweiten Platz hat sich Rosario meinem perfekt ZAT gesichert, was dann das aus für Racing Club Avellaneda und Clube de Regatas do Flamengo bedeutete.

Gruppe 3
Die Spannung ist raus und die Teams, die weiter kommen konnten, sind CD Godoy und Newell’s Old Boys. Knapp geschlagen muss Sport Club Corinthians Paulista nach Hause reisen, während Ceara Sporting Club wohl schon vor dem ZAT aufgegeben hatte.

Gruppe 4
Ja, hier ging wirklich was ab. Alle Teams waren punktgleich und jeder hatte eine realistische Chance weiterzukommen. Dass es nur zwei geschafft haben ist schade, aber eben der Lauf der Dinge in einem Wettbewerb.

Mal schauen wie der nächste ZAT läuft.

Gruß

Wasserlasser

Wir alle sind Neymar

Wasserlasser für CONMEBOL am 22.01.2023, 20:48

So könnte die Überschrift für die brasilianischen Teams lauten. Sobald es schwierig wird ist man weg und heult rum. Einfach nicht antreten finde ich halt sehr schade, denn es verfälscht den ganzen Wettbewerb. Im Moment kann man da nichts dagegen machen, aber in Zukunft wird sich da sicher was ändern.

Gruppe 1
Die ersten beiden Teams sind schon fast durch. Estudiantes und Chapecoense müssen sich fast nur noch drauf einigen, wer erster und wer zweiter wird. Schade für Fluminense, aber vielleicht wird das irgendwie doch noch was.

Gruppe 2
Während man bei Avai schon fast sicher für die nächste Runde planen kann ist der Kampf um Platz zwei in vollem Gange. Entweder Rosario oder Avellaneda, einer von beiden darf jubeln und der andere muss in den sauren Apfel beißen.

Gruppe 3
Die erste Gruppe in der wohl alles sportlich geregelt wird. Vom ersten bis zum letzten Platz ist noch alles möglich und jeder hat die Chance weiterzukommen. Wer es schlussendlich wird steht, noch in den Sternen und das macht das Ganze auch so spannend.

Gruppe 4
Die Hammergruppe. Alle Teams punktgleich, da weiß man gar nicht wo man hinschauen soll. Was hier am letzten ZAT abgehen wird ist sicher interessant und keiner kann lockerlassen. Wir brauchen zwei Teams, das heißt die anderen beiden hoffen heute noch obwohl sie eigentlich schon weg sind.

Mal schauen wie der nächste ZAT läuft.

Gruß

Wasserlasser

Weltmeister gegen Rekordweltmeister

Wasserlasser für CONMEBOL am 15.01.2023, 23:31

Oder eben die argentinischen Teams gegen die brasilianischen Teams.
Auf dem Papier her eben zwei Nationen, die gegeneinander antreten, in der Realität aber weitaus mehr. Hier geht es nicht nur um den Titel, sondern auch um die Vormachtstellung in Südamerika. Also schauen wir uns das Mal an.

Gruppe 1
Alle Teams noch recht eng beieinander, aber ganz vorne steht Estudiantes de La Plata. Gruppe eins geht also an Argentinien.

Gruppe 2
Was soll man sagen, auch hier hat Argentinien die Nase vorne und das in Form von Racing Club Avellaneda.

Gruppe 3
Langsam wird es unheimlich. Auch hier ist alles Weltmeisterlich und mit den Newell’s Old Boys haben wir das nächste Team aus Argentinien an der Spitze.

Gruppe 4
Und wir haben den Sweep. Centro Juventud Antoniana an der Spitze und somit werden alle Gruppen vom Land des Weltmeisters angeführt.

Liebe Brasilianer, da muss schon mehr kommen!

Bis zum nächsten Wochenende

Wasserlasser